• VTZ empfängt zum ersten Saisonspiel den etwas anderen Aufsteiger aus Homburg

    VTZ empfängt zum ersten Saisonspiel den etwas anderen Aufsteiger aus Homburg

    Am Freitagabend um 20 Uhr empfängt die VTZ Saarpfalz zum Ligaauftakt den TV Homburg. Das Zweibrücker Trainerduo fiebert dem Ligastart entgegen und sieht seine Mannschaft gut gewappnet für eine mehr als spannende Saison. Gegen den Aufsteiger aus der Saarlandliga werden ihre Jungs aber bereits am ersten Spieltag maximal gefordert, denn die Homburger haben sich sehr namenhaft verstärkt und wollen schon in ihrer ersten Saison an der Spitze ein Wörtchen mitreden. Read More
  • Hygiene-Regeln für den Wettkampf

    Hygiene-Regeln für den Wettkampf

    Endlich ist es soweit. Am Freitag starten unsere Jungs in die neue Saison, die eine Vielzahl neuer Anforderungen an die Sportler und Verantwortlichen rund um die Handballsport stellt. Auch für das erste Spiel gegen den TV Homburg sind besondere Regel verlangt, die es zum Schutz aller gilt zu beachten. Diese möchten wir Euch auf diesem Wege zur Verfügung stellen.  Read More
  • „Die Jungs haben super mitgezogen“

    „Die Jungs haben super mitgezogen“

    Das Trainerteam der VTZ um Kai Schumann und Philip Wiese zeigt sich nach dem Trainingslager am vergangenen Wochenende sehr zufrieden mit der eigenen Mannschaft. Coach Wiese attestiert seinen Jungs tollen Einsatz und zeigt sich mit der bisherigen Vorbereitung grundsätzlich recht zufrieden, auch wenn es natürlich noch ein paar Stellschrauben gibt, die es in den verbliebenen Tagen vor dem ersten Saisonspiel am 02. Oktober in der Westpfalzhalle nachjustieren zu gilt. Read More
  • Corona-Regeln für die Heimspiele

    Corona-Regeln für die Heimspiele

    Eine Saison mit besonderen Herausforderungen steht unserer VTZ und insgesamt dem Handballsport bevor. Mit erneut steigenden Infektionszahlen weltweit sollte ein jeder nochmals mit Blick auf die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen sensibilisiert worden sein. Trotz steigender Zahlen kann man sich zumindest in Deutschland glücklich schätzen, bislang noch gut mit der Situation zurecht zu kommen. Damit das auch weiterhin so bleibt und wir keinen zweiten Lockdown riskieren, haben sich die Verantwortlichen der VTZ viele Gedanken gemacht, wie man den neuen Anforderungen gerecht werden kann. Hierfür werden einige Regeln zu befolgen sein. Read More
  • Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet

    Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet

    VTZ-Rechtsaußen Jacob Brauns fällt wohl für die komplette Saison aus und hinterlässt eine große Lücke auf seiner Position. Im Testspiel gegen den Saarlandligisten HC Dillingen/Diefflen verletzte er sich kurz vor Ende der ersten Halbzeit am rechten Knie. Schnell war allen klar, dass hier unter Umständen die Kreuzbänder in Mitleidenschaft gezogen worden sind. Leider bewahrheitete sich diese Vermutung. Nicht nur das Kreuzband, sondern auch das Innenband sind gerissen. Bereits am Montag wurde Brauns in Saarlouis operiert. Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Registrierung VTZ Saarpfalz - TV Homburg

Registrierung Spiel VTZ Saarpfalz - TV Homburg am 02.10.2020

Um die Nachverfolgung von Infektionen zu ermöglichen, sind wir als Veranstalter nach Art. 2 § 7 Abs. 1 Nr. 4 der Verordnung zur Bekämpfung der Corona Pandemie in der jeweils gültigen Fassung verpflichtet, Daten unserer Gäste zu erfassen. 
Selbstverständlich gehen wir mit diesen Daten sorgfältig um. Bitte beachten Sie dazu unsere Hinweise gemäß DSGVO auf den Aushängen in der Halle. 
Eine Übermittlung Ihrer Daten erfolgt im Hinblick auf die genannten Zwecke ausschließlich an das jeweils zuständige Gesundheitsamt nach dessen schriftlicher Aufforderung. 
Die erhobenen Daten werden spätestens 4 Wochen nach der Veranstaltung vernichtet.

  

Die Pandemie ist noch nicht vorbei. Doch in allen Sportarten beginnt man mit den Planungen, wie es weitergehen kann und soll. So natürlich auch im Handball. Für die kommende Saison in der RPS-Liga sind daher Entscheidungen getroffen worden.

Nach dem derzeitigen Stand der Dinge wird es eine zweigeteilte Staffel geben mit insgesamt 17 Teams. Die eine Staffel umfasst die neun Mannschaften der Landesverbände Rheinland und Rheinhessen, während in der anderen Staffel sich die acht Teams aus dem Saarland und der Pfalz messen werden. So auch unsere VTZ. Gespielt wird eine Hin- und eine Rückrunde. Danach werden die jeweils Ersten und Zweiten jeder Staffel in Hin-und Rückspiel die Finalteilnehmer ausspielen. Die Sieger werden in einem Ko-Spiel den Aufsteiger in die 3. Liga ermitteln.

Insgesamt bedeutet dieser Modus zum einen weniger Spiele, also auch weniger Heimspiele und dadurch auch weniger Einnahmen. Durch die regionale Nähe aller Mannschaften in unserer Staffel entfallen jedoch weitere Anreisen was wiederum hier die Kosten senkt. Je nachdem, wann wieder mit Publikum gespielt werden kann, hat dieser Modus seinen Charme darin, dass es nahezu jedes Wochenende zu spannenden Derbys kommt. Hier wird man abwarten müssen, wie sich das alles insgesamt auswirken wird.

Unsere Trainer haben bereits seit Juni angefangen die Mannschaft auf diese Saison mit ihren Besonderheiten vorzubereiten, damit diese mit spannenden und hoffentlich erfolgreichen Spielen abgeschlossen werden kann. Das erste gemeinsame Training, wo sich die Neuzugänge und alle anderen das erste Mal persönlich treffen, ist am kommenden Montag.

Über die weiteren Entwicklungen unserer VTZ-Teams werden wir Euch hier, als auch in den Sozialen Medien, jetzt wieder brandaktuell auf dem Laufenden halten. Da sowohl von den Spielern oder Trainern, bis hin natürlich zu allen Beteiligten, die rund um unsere Teams sich engagieren, niemand jemals in einer solchen Situation war, wollen wir Euch an dieser Stelle ein paar Einblicke liefern. Was hat sich geändert? Wie geht man mit der neuen Situation um? Welche Chancen ergeben sich vielleicht. Fragen dieser Art werden wir Euch in den folgenden Wochen nach aus verschiedensten Sichten beantworten.

Bis dahin, bleibt gesund und unserer VTZ treu…

Unserer Partner

Facebook-Fohlen

Facebook-Aktive